Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017 18:12

Veränderungen an der Sippenuniform

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 755

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Hedronn » 8. Apr 2017 17:04

Gala-Uniform? Leute...das isn Ringpanzer, eine Art Kettenhemd mit zusätzlichem Badetuch drüber, damit es nich so arg zieht. *Kopf schüttel*. Wenn ihr ne "Galakleidung" haben wollt, dann nehmt nen Kleid oder so´n Zeug.....und sagt mir Bescheid, wenn ihr irgendwo ne Gala seht.

Ich halte nicht viel von dieser Diskussion. Ich spiele HdRO weil ich irgendwann mal Sauron die Meinung sagen will, und nicht um Barbie und Ken einzukleiden....manchmal macht ihr mir Angst.
Hedronn
 
Beiträge: 45
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Belsaia » 8. Apr 2017 19:49

Von einer Gala-Uniform halte ich auch nichts.
  1. Ich habe bisher noch keine Bälle, Hochzeiten o.ä. in Mittelerde erlebt.
  2. Gerade bei Hochzeiten will vermutlich niemand eine Uniform tragen, sondern, was ihm/ihr gefällt.
  3. Als Uniform bezeichnet man gleichartige Kleidung, um optisch einheitlich (lateinisch-französisch: uniform) in der Öffentlichkeit aufzutreten. (Quelle: wikipedia)

Deshalb bin ich dafür, dass wir uns in der Sippe zu Helm und Stiefel einigen, damit dann auch alle dahinter stehen. Das heisst für mir aber auch:
  • Anschliessend ist die Uniform für einen längeren Zeitraum nicht mehr verhandelbar.
  • Die Kopfbedeckung kann getragen werden, oder auch nicht. Andere Kopfbedeckungen sind zur Uniform nicht zugelassen.
  • Die Fussbekleidung kann für Hobbits und Beos (und nur für diese!) optional sein, d.h. kann komplett weggelassen werden. Wenn die Sippe zustimmt.
Schafen erscheinen andere Schafe zweifellos verschieden. Oder Schäfern. Aber mit Sterblichen haben wir uns nicht beschäftigt. Uns geht es um anderes. - J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Belsaia
 
Beiträge: 87
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ratingen, Bern
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Ingmara » 8. Apr 2017 20:49

Da treffen glaube ich 2 verschiedene Welten aufeinnander.Ich seh das ehr wie Hedronn und habe noch nie eine Sippenuniform besessen oder werde eine tragen. Für Belsaia und andere scheint ein anderer Spielaspekt wichtig zu sein. Ich gönne jedem sein Spiel auch wenn ich ähnlich schmunzelnd die bisherigen Beiträge gelesen habe. Also weitermachen aber bitte zwingt keinen euren Spielstil auf.Bisher hab ich nicht den Eindruck das dass passiert aber einige Beitäge gehen schon in die Richtung "ihr müsst irgendwas" und das gefällt mir gar nicht.

Mit sozialistischem Gruß :D

Ingmara
Ingmara
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.2017
Wohnort: Torgau
Geschlecht: männlich

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Gromschlog » 8. Apr 2017 20:57

Ingmara hat geschrieben:Da treffen glaube ich 2 verschiedene Welten aufeinnander.Ich seh das ehr wie Hedronn und habe noch nie eine Sippenuniform besessen oder werde eine tragen. Für Belsaia und andere scheint ein anderer Spielaspekt wichtig zu sein. Ich gönne jedem sein Spiel auch wenn ich ähnlich schmunzelnd die bisherigen Beiträge gelesen habe. Also weitermachen aber bitte zwingt keinen euren Spielstil auf.Bisher hab ich nicht den Eindruck das dass passiert aber einige Beitäge gehen schon in die Richtung "ihr müsst irgendwas" und das gefällt mir gar nicht.

Mit sozialistischem Gruß :D

Ingmara


Nönö. Bleibt immer jedem überlassen, ob er sie tragen will.
Die Beiträge, die ein 'müssen' enthalten gehen eher in die Richtung 'Ganz oder garnicht'
Wer die Uniform tragen will, soll sich auch an die Uniformregeln halten. Wer sie nicht tragen will, trägt sie eben nicht.
Ich trag sie ja auch nur mit ein paar Chars dauerhaft. Gibt ja so viel anderes schönes Zierwerk :P
Gromschlog
 
Beiträge: 118
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bonn
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Ingmara » 8. Apr 2017 21:26

Ja ich weiß das du das so siehst und das finde ich auch gut so HDRO bietet zum Glück allen einen Platz. Falls sich dies mal ändert hab ich noch eine gebügelte FDJ Uniform im Schramk wenn sich das mal ändern sollte. :D
Ingmara
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.2017
Wohnort: Torgau
Geschlecht: männlich

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Horgarstan » 8. Apr 2017 23:11

das mit der "gala" Uniform war nur ein VOrschlag, nicht mehr und nicht weniger - und btw. gibt es das sogar bei der Bundeswehr.

Ich finde schon wenn wir uns auf eine Uniform einigen das diese für alle gleich sein sollte, so denn sie überhaupt getragen wird.
Wenn Helm und Schuhe beschlossen werden sollten die auch von allen getragen werden.
Es tut einem Beo und auch einem Hobbit nicht weh mal eine Stunde Schuhe zu tragen bei offiziellen Anlässen.
Wenn die Mühlensteine vor sich herrollen müssen sie es ja auch ;)
Grüße
Holger

ingame: Horgarstan und Giftardo
Horgarstan
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Horgarstan » 9. Apr 2017 21:43

PS: Wenn Hut und Schuhe optional sind dürfte man auch anderes tragen - also entweder mit Hut&Schuh, oder ohne für alle, aber nicht optional.
Grüße
Holger

ingame: Horgarstan und Giftardo
Horgarstan
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Gromschlog » 10. Apr 2017 15:29

Horgarstan hat geschrieben:PS: Wenn Hut und Schuhe optional sind dürfte man auch anderes tragen - also entweder mit Hut&Schuh, oder ohne für alle, aber nicht optional.

Optional war bisher gemeint als: wer will trägt den vorgeschlagenen hut.
wer ihn nicht tragen will, trägt keinen.
Es gab nur diese beiden offiziellen otionen.
Gromschlog
 
Beiträge: 118
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bonn
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Horgarstan » 10. Apr 2017 19:54

ich weiß Gromschlog.
Aber damit ist es meiner Meinung nach keine uniform mehr, weil nciht für alle gleich.
Bei der Armee darf ich die Schuhe und Helm auhc nicht weglassen weil ich Schuhe ungesund sind und der Helm menie Glatze nicht zur Geltung kommen lässt...
Grüße
Holger

ingame: Horgarstan und Giftardo
Horgarstan
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Belsaia » 10. Apr 2017 21:07

Reguläre Armeen kennen aber auch keine Hobbits :D
Schafen erscheinen andere Schafe zweifellos verschieden. Oder Schäfern. Aber mit Sterblichen haben wir uns nicht beschäftigt. Uns geht es um anderes. - J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Belsaia
 
Beiträge: 87
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ratingen, Bern
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast