Aktuelle Zeit: 28. Jun 2017 03:55

Veränderungen an der Sippenuniform

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 355

Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Gromschlog » 2. Apr 2017 16:17

In letzter Zeit kamen immer mal wieder Anregungen zur Sippenuniform auf.
Wie jeder wissen sollte, besteht unsere Uniform derzeit daraus, dass die ausgegebenen Schuhe, Rumpf, Rücken-Teile angelegt werden, Handschuhe im Scharmützellager gekauft werden, bei Interesse ein bestimmter Helm gekauft wird und Schulterstücke (ebenso wie bei Helmdesinteresse der Helm) ausgeblendet werden.
Das ganze sieht dann in der Grundversion so aus:

Bild

Dieser Ist-Zustand gefällt einigen nicht.
Es gab schon Vorschläge wie zB die Schuhpflicht gerade für Hobbits zu lockern, andere Helme zuzulassen oder komplett andere Uniformen zu benutzen.

Daher ist hier jetzt ein Thread für Veränderungsvorschläge zur Sippenuniform.
Wer Vorschläge machen möchte, wie die Uniform verändert werden sollte oder welche neue/bessere Uniform genutzt werden sollte, möge diese bitte hier posten. Zur besseren Bewertbarkeit bitte mit Bild. Beachtet bei jeglichen Vorschlägen, dass diese jedem Spieler zugänglich sein müssen, um als Uniform in Frage zu kommen. Folglich nur Zierwerksausrüstung, welche ungebunden ist und in mehrfacher Ausführung vorhanden/besorgbar ist. Keine hochstufigen Questbelohnungen oder gebundener Handwerkskram usw.
Irgendwann demnächst gibt es dann vermutlich eine Abstimmung darüber, welche Veränderungen vorgenommen werden sollen.

Vorschlag1: Alles bleibt beim Alten.
Vorschlag2: Einzige Veränderung: Lockerung der Helmregel, jede/r trage auf dem Kopf, was er/sie will.
Vorschlag3: Einzige Veränderung: Lockerung der Schuhregel
Vorschlag4: Schuhe und Helm frei wählbar, sonst wie gehabt

Und natürlich gilt wie immer weiterhin: wir haben in der Sippe keine Pflichten, wer also keine Uniform tragen möchte, muss das nicht tun. Wer aber uniformiert Zugehörigkeit zeigen möchte, sollte sich an die Uniform halten.
Gromschlog
 
Beiträge: 94
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bonn
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Horgarstan » 2. Apr 2017 20:43

also ich wäre schon für einen vorgegeben Helm, aber vielleicht mehr Auswahl.

Am liebsten wäre mir sowas: für die Damen ein Barret und für die Herren einen Zylinder, der katuelle Helm passt garnicht zum sonst edlem Outfit.
Zu den Schuhen - es gibt kaum Schuhwerk, das meiste ist abgrundtief hässlich (wie unser Helm), oder passt garnicht - zumindest das was ich gefunden habe.

den Zylinder habe ich gefunden: Extravaganter Festhut, Farbvorschlag Ered-Luin Blau - der ist nicht gebunden und im AH zB güsntog erwerbbar, ich stelle auch gerne welche der Sippe zur Verfügung wenn gewünscht.

Bild
Grüße
Holger

ingame: Horgarstan und Giftardo
Horgarstan
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon belsaia » 4. Apr 2017 21:25

Vorschlag 1:
  • [Ringpanzer des Wachtmeisters] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonieller Wig-Feld] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonienhandsuhe des Spaltverteidigers] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonien-Stiefel des bedeutenden Wortes] Evendim-Blau
  • [Zeremonien-Hut der Altvorderenzeit] Evendim-Blau (nur für weibliche Sippies)

BildBildBild
Zuletzt geändert von belsaia am 4. Apr 2017 21:39, insgesamt 2-mal geändert.
Schafen erscheinen andere Schafe zweifellos verschieden. Oder Schäfern. Aber mit Sterblichen haben wir uns nicht beschäftigt. Uns geht es um anderes.
Benutzeravatar
belsaia
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ratingen, Bern
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon belsaia » 4. Apr 2017 21:34

Vorschlag 2:
  • [Ringpanzer des Wachtmeisters] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonieller Wig-Feld] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonienhandsuhe des Spaltverteidigers] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonien-Stiefel des Gebildeten] Evendim-Blau
  • [Zeremonien-Helm des Spaltverteidigers] "Ered Luin"-Blau

BildBildBild
Zuletzt geändert von belsaia am 4. Apr 2017 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Schafen erscheinen andere Schafe zweifellos verschieden. Oder Schäfern. Aber mit Sterblichen haben wir uns nicht beschäftigt. Uns geht es um anderes.
Benutzeravatar
belsaia
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ratingen, Bern
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon belsaia » 4. Apr 2017 21:39

Vorschlag 3:
  • [Ringpanzer des Wachtmeisters] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonieller Wig-Feld] "Ered Luin"-Blau
  • [Zeremonienhandsuhe des Spaltverteidigers] "Ered Luin"-Blau
  • [Gebürstete Lederstiefel] Evendim-Blau
  • [Zeremonien-Helm des Pfadfinders] "Ered Luin"-Blau

BildBildBild
Schafen erscheinen andere Schafe zweifellos verschieden. Oder Schäfern. Aber mit Sterblichen haben wir uns nicht beschäftigt. Uns geht es um anderes.
Benutzeravatar
belsaia
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ratingen, Bern
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon belsaia » 4. Apr 2017 21:45

So jetzt könnt ihr euch austoben und dafür oder dagegen sein. Die Kombinationen, die jetzt nicht dargestellt sind - inklusive keiner Kopfbedeckung -, sind natürlich auch möglich. Ich gehe davon aus, dass sich das jeder vorstellen kann. ;-) Inwieweit bei Hobbits und Beos auch auf das Schuhwerk verzichtet werden kann, isdt noch zu diskutieren.

@Giftardo
Der Zylinder kannst du gern zum privaten Outfit tragen; er steht dir hervorragend! Aber als Teil einer Uniform ist ein Zylinder ein Nogo. Wir sind eine Sippe von Kämpfern gegen das Böse in Mitterlerde und kein englischer Gentlemen's Club. :greensmilies184:
Schafen erscheinen andere Schafe zweifellos verschieden. Oder Schäfern. Aber mit Sterblichen haben wir uns nicht beschäftigt. Uns geht es um anderes.
Benutzeravatar
belsaia
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ratingen, Bern
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Horgarstan » 6. Apr 2017 00:03

also im ersten Vorschlag fehlt ein mächtiger Helm, mit dem Stirnband kannst ja nicht gegen das Böse kämpfen - ist ja kein Besuch im Fitness-studio ;)

Ich finde das zweite Outfit am besten, aber mit den Schuhen aus dem dritten.

[Gebürstete Lederstiefel] Evendim-Blau
Grüße
Holger

ingame: Horgarstan und Giftardo
Horgarstan
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Niniveh » 6. Apr 2017 04:09

Ringpanzer, Handschuhe und Umhang scheinen gesetzt zu sein, da ich sie auf allen drei Vorschlägen sehe. Die Handschuhe empfinde ich zwar im Ton zu hell, kann mich aber mit dieser Kombination anfreunden.
Als Kopfbedeckung finde ich Vorschlag 3 mit •[Zeremonien-Helm des Pfadfinders] spitze, das würde ich auch zum Hauptoutfit nehmen und ich glaube, das steht jeder Rasse. Der Reif dürfte bei männlichen Charakteren wohl eher kitschig wirken und der Helm aus Vorschlag 2 sieht mir zu futuristisch aus.
Als Schuhwerk finde ich •[Gebürstete Lederstiefel] am gelungensten, da man hier zwischen Ringpanzer und Schuhwerk einen Absatz sieht und beide Items dadurch optisch nicht miteinander verschmelzen wie bei den anderen beiden Vorschlägen.

MfG
Niniveh
Niniveh
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon belsaia » 7. Apr 2017 22:26

  1. Die Handschuhe werden nicht dunkler, selbst wenn du sie schwarz einfärbst gibt das nur ein mehr der weniger helles grau.
  2. Die drei Teile (Ringpanzer, Umhang und Handschuhe) sind dieselben, wie bisher, weil sie erstens eine stimmige Kombination sind und zweitens so etwas, wie das Corporate Identity der Sippe darstellen. Das sollte man nicht ohne Grund einfach ändern.
  3. Weitere Vorschläge für Schuhe und/oder Kopfbedeckung sind durchaus erwünscht. Nur muss dabei berücksichtigt werden, dass die Teile von allen (also ab ca. Stufe 15) tragbar und bezahlbar sind.
  4. Das was am Ende dabei herauskommt ist eine Sippenuniform, die von allen (Rassen und Klassen) akzeptiert und tragbar sein muss. Persönliche Vorlieben sollten hier in den Hintergrund treten. Denn für die Uniform wird ein Zierwerkslot belegt und F2P-Spieler haben nicht soviele davon.
Schafen erscheinen andere Schafe zweifellos verschieden. Oder Schäfern. Aber mit Sterblichen haben wir uns nicht beschäftigt. Uns geht es um anderes.
Benutzeravatar
belsaia
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ratingen, Bern
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Veränderungen an der Sippenuniform

Beitragvon Horgarstan » 8. Apr 2017 12:18

deshalb bin ich ja dafür zwei Uniformen zu machen.
Eine Gala-Uniform (mit anderer, edler Kopfbedeckung) für Bälle, Hochzeiten etc und eine Standarduniform mit Helm für militärische Ehrungen, Beföderungen, Degradierungen, ENtscheidungen etc pp.
Dann muss nur ein Teil geändert werden (die Kopfbedeckung) und es ist somit nur ein Slot nötig.

Zu tragen bei offiziellen Anlässen ist immer die Standarduniform, die Gala-Uniform nur bei angekündigter Ausnahme.
Grüße
Holger

ingame: Horgarstan und Giftardo
Horgarstan
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron