Aktuelle Zeit: 24. Jul 2017 08:41

RAID - Thron des Schreckensherrn

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 1430

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Aerathorn » 21. Jan 2017 01:01

Ich würde am Samstag schon versuchen dabei zu sein. Egal ob Jäger oder HM.
Aerathorn
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Valandel » 22. Jan 2017 01:58

Valandel für 22.1.

mit Jäger
Valandel
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.2017
Wohnort: Im Rheingau!
Geschlecht: männlich

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Iarassur » 22. Jan 2017 12:03

HiHo,
würde gerne mit euch am 28.01. ab 2000 Uhr, wenn der Termin und Uhrzeit so stehen bleibt, noch einmal die Straße der Leiden (Thron) angehen.
Mit dem Jäger Iarassur.

Gruß Micha :)
Iarassur
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: männlich

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Semlara » 22. Jan 2017 12:13

Moin

Es wäre wirklich schön wenn wir das Ganze mal mit TS schaffen würden. Ich denke schon das es dann wirklich leicht sein wird die Bosse zu killen.

lg
Mike
Semlara
Semlara
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Iarassur » 22. Jan 2017 12:35

Semlara hat geschrieben:Moin

Es wäre wirklich schön wenn wir das Ganze mal mit TS schaffen würden. Ich denke schon das es dann wirklich leicht sein wird die Bosse zu killen.

lg
Mike


Ich schließe mich deiner Meinung an, dazu müsste das TS aber entsprechend modifiziert werden. Meine mich erinnern zu können, dass Grom gesagt hat, dass sein TS nur 10 Plätze pro Kanal hat.

Micha
Iarassur
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: männlich

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Butterblatt » 22. Jan 2017 12:59

Nachdem ich gestern leider etwas zu spät war, würde ich es heute gerne nochmal probieren. Da es immer schwer vorhersagbar ist, wie schnell der kleine einschläft, kann ich allerdings keine Garantie geben.
Mit TS würde ich auch unterstützen. Er scheint jedoch wirklich stark limitiert zu sein. Gestern abend konnte ich nicht rein, da er voll war.
Butterblatt
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bonn
Geschlecht: weiblich

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon thommy » 22. Jan 2017 16:24

hey :-)

ich mach zwar noch nicht mit- aber wer bedenken wegen teamspeak hat..

..es genügt wenn jeder im ts ZUHÖREN kann. über lautsprecher, dann braucht man auch kein mikro.

der ts-server, den wir nutzen, ist allerdings nur für 10 nutzer ausgelegt. es gibt aber auch freie server, wo man sich zeitweise einen kanal erstellen kann.

teamspeak 3 ist für nutzer kostenlos und es gibt auch eine app mit gleichem namen, die 1 euro kostet. bei mir gabs nur mikrotechnisch n paar probleme, deshalb hatte ichs deaktiviert. zum lauschen reichts aber.

lg thommy
Benutzeravatar
thommy
Forum Admin
 
Beiträge: 47
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Gromschlog » 22. Jan 2017 17:32

Iarassur hat geschrieben:Ich schließe mich deiner Meinung an, dazu müsste das TS aber entsprechend modifiziert werden. Meine mich erinnern zu können, dass Grom gesagt hat, dass sein TS nur 10 Plätze pro Kanal hat.

Micha


Ist nicht mein TS ;)
Nach Erstellen der Sippe kam gelegentlich die Frage auf, ob wir nicht einen SippenTS haben könnten, weswegen ich eine Rundmail schrieb, ob jemand ohnehin einen TS-Server hat und diesen zur Verfügung stellt. Jemand meldete sich und stellte den aktuell genutzten zur Verfügung. Da ich selbst TS per se nicht mag, habe ich mich auch nie weitergehend dafür interessiert als die Anfrage einiger Sippies zu bearbeiten und weiß auch nichtmal mehr, wessen TS das eigentlich ist. Meiner jedenfalls nicht. Weiß auch nicht, ob man da irgendwas modifizieren kann oder ob ein anderer Server her müsste, um mehr als 10 Spieler zu erlauben. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es durch vorhanden sein von TS plötzlich einfach wird. Es wird einfacher, während des Bosskampfes an Absprachen zu erinnern oder Änderungen vorzunehmen. Aber erstmal sollten Absprachen eingehalten werden, die vor Bosskämpfen gemacht werden, wie zB sich in einem gewissen Bereich aufzuhalten um geheilt werden zu können ;)
Es wird nicht einfach so leichter, nur weil man TS hat. Für mich persönlich wirds hingegen eher schwerer, weil ich dann multitasken muss (und multitasking unmöglich ist). Die Zeit, die ich rede oder zuhöre, spiele ich deutlich unkonzentrierter. Aber das mag von Spieler zu Spieler verschieden sein.
Gromschlog
 
Beiträge: 96
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bonn
Geschlecht: nicht angegeben

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Gromschlog » 23. Jan 2017 00:07

Wir haben heute zum ersten mal die Mumaks geschafft, nachdem die Versuche gestern schon deutlich vielversprechender wurden. Zudem gelang uns der Weg zum dritten Boss und selbiger wurde auf immerhin 20% runtergehauen. Ordentliche Leistung, wir werden merklich besser. Ihr macht das prima :)
Ein wenig Übung, dann brauchen wir nicht mehr mehrere Versuche pro Boss und kommen auch weiter im Raid voran ;)
Gromschlog
 
Beiträge: 96
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bonn
Geschlecht: nicht angegeben

Re: RAID - Thron des Schreckensherrn

Beitragvon Trinitas » 23. Jan 2017 00:57

Gromschlog hat geschrieben: Ordentliche Leistung, wir werden merklich besser. Ihr macht das prima :)


Vielen Dank für die Blumen 8-)

Ich habe, da ich es für andere Dinge abseits von HDRO auch bereits vorgehabt hatte, einen TS3 Server für uns organisiert:
Man erreicht diesen unter:

gdfv.teamspeak.de
Passwort: gdfv


Der Server ist für 25 Slots ausgelegt.
Da der Server komplett neu ist, bitte nicht wundern wenn sich darauf etwas ändert :?
Dieser kann nun bei Bedarf für die Unternehmungen der Sippe genutzt werden :) :)
Trinitas
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron