Aktuelle Zeit: 24. Jul 2017 08:47

Stumme Straße T2 HM

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 147

Stumme Straße T2 HM

Beitragvon Iarassur » 21. Jan 2017 13:14

HiHO,
ich nehme nochmal Stellung zu unserem Raid vom 20.01.
Ich glaube wir haben so ziemlich alles falsch gemacht , was falsch zu machen geht, bis auf unseren Leader, der hat schon mal richtig angefangen.
Ich habe mir inzwischen verschiedene Guides angeschaut, leider alle ohne Kommentare. Was ich daraus entnehmen konnte gebe ich mal hier kurz wieder:
Der Endkampf zieht sich über 3 Phasen.
1.Phase: Unser Tank zieht den Boss in die rechte Ecke der obersten Treppenplatform. Der Boss wird mit dem Rücken zu uns getankt. Die Gruppe steht dicht zusammen zwischen der obersten Stufe und dem Boss. Der Barde ein klein wenig abseits, ca.oberste Stufe.
Alle Geister und Lichter werden sofort bekämpft. Lila Augen werden sofort ganz unten irgendwo am Rand abgelegt.
2.Phase: ab ca 2,8k Bossmoral steht die Gruppe an der mittleren Treppenplatform dicht zusammen. Unser Tank hält den Boss auf der obersten Treppe im unteren Teil der Stufen immer schön mit dem Bossrücken zu uns.
Wie gehabt alle Geister und Lichter sofort bekämpfen und vom Tank abspotten, ganz wichtig. Wenn wir den Luxus haben hält sich immer ein zweiter Heiler in der Nähe unseres Tanks auf zu seiner Unterstützung.
In der zweiten Phase kommen schon mehr Geister und Lichter, es wird hektischer. Augen ablegen nicht vergessen!
3.Phase: noch mehr Hektik. Phase der Halbbosse. Diese erscheinen nach ca. 1,2k Restmoral des Bosses, welcher dieses ankündigt. Einer wird unten links in einer Ecke abgestellt, leider hab ich das im Eifer des Gefechts nicht mitbekommen wer und wie das von Statten ging. Der untere rechte wurde eingefangen und zu unserem Tank gezogen, der diesen dann mit dem Boss zusammen weitertankt, immer noch mit Unterstützung eines Heilers.
Es wird noch hektischer. Immer mehr Lichter und Geister des Bosses tauchen auf, welche sofort zu übernehmen und umzuhauen sind. Augen wie gehabt ablegen. Die Heiler kommen in Stress! Wenn die Halbbosse down sind, scheint es entspannter weiter zugehn. Den Down des zuvor geparkten Halbbosses konnte ich nicht einsehen, nur das irgendwann ein waffi von unten links wieder erschien. Ich vermute mal, dass dieser mit Unterstützung eines Heilers und eines Fernkämpfers diesen Part übernahm.
Zum Schluß kommen zwar noch mal ne Menge Geister und Lichter, aber ich hatte den Eindruck das diese doch recht fix kalt gestellt wurden, das war bei ca.0,6k Moral des Bosses.
Falls ich etwas vergessen haben sollte, bitte hier ergänzen.
Die Aufstellung der Truppe war folgende: 1 Wächter, 1 Waffi, 1 Hptm, Begleiter wurde unten zentral abgestellt. 1 Kundi und 2 Runis

In diesem Sinne : üben üben, üben und nochmal üben. ;) Wir schaffen das

Gruss Micha
Iarassur
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: männlich

Re: Stumme Straße T2 HM

Beitragvon Semlara » 22. Jan 2017 12:11

Huhu

https://www.youtube.com/watch?v=8q7Pz19cG5U

finde gut wie die das machen

lg
Mike
Semlara
Semlara
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.2017
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron